Die Schwerpunkte meiner Arbeit sind die Acrylmalerei (aber auch digitales Zeichnen und Malen) in abstrakter Form kombiniert mit figürlichen und gegenständlichen Darstellungen. Meine Werke entstehen aus Eindrücken aus der Natur, aus dem menschlichen Miteinander oder aus zunächst bildlosen Empfindungen. Der Prozess meiner Malerei beginnt vor einer leeren Leinwand mit einem Dialog mit mir selbst, der Bestimmung der innerlichen Befindlichkeit und der Frage, was hier und jetzt entstehen möchte. So gibt es im Vorfeld keine Planung und keine visuellen Vorlagen, nur die Absicht, das zu erschaffen, was mir „auf der Seele liegt“. Das entstehende Bild ist somit auch eine Botschaft an mich selbst. Es geht mir nicht darum, Rede und Antwort zu Interpretationen zu stehen, sondern darum, den Betrachtenden einzuladen, sich für die persönliche innere Sicht zu öffnen, die Werke auf sich wirken lassen, um eigene Interpretationen zu finden.

Meine Arbeitsmittel sind vor allem Acrylfarbe, oft arbeite ich aber auch andere Materialien wie Tinte, Spachtelmassen, Papier und Stoffe ein.
Ich liebe leuchtende Farben, spielerische Elemente und das Experimentieren mit verschiedenen Materialien, mit denen ich neue Ausdrucksformen suche.

AuswahlKunstwerke
#malerei

Alles klar!
Anschauen
Ins Blaue
Anschauen
Erdtanz
Anschauen
Kunst des Lebens
Anschauen
Drachenauge
Anschauen
Die Entdeckung des Unbekannten
Anschauen
Fortuna
Anschauen
The power of Sherin
Anschauen
Mother of Million
Anschauen
Aufbruch
Anschauen
Lady Sunday
Anschauen